Das sind Nächte, in denen die Städte ihre Tätigkeit in der Ausstellung von Kunstwerken fokussieren. Galerien halten ihre Türen offen und mansche öffentliche und private Standorte begrüßen die Arbeit von mallorquinischen Künstlern und ausländischen Gästen.

">
Mittwoch 13 Dezember 2017
ca es en de
ca es en de

"Nit de l'Art". Kunstnacht auf Mallorca

nit-de-l-art-kunstnacht-auf-mallorca

 

 

Mallorca ist ein Land mit weltberühmten Künstler. Menschen wie Joan Miró und Miquel Barceló haben die Insel auf die internationale Karte der geweihten Künstler gestellt.

 

Aus diesem Grund verstehen viele Gemeinden, dass die in Mallorca Kunst gemacht unterstützt werden muss. Das gute mallorquinische Klima begünstigt die Entstehung der "Nits de l'art" (Kunstnacht).

 

Das sind Nächte, in denen die Städte ihre Tätigkeit in der Ausstellung von Kunstwerken fokussieren. Galerien halten ihre Türen offen und mansche öffentliche und private Standorte begrüßen die Arbeit von mallorquinischen Künstlern und ausländischen Gästen.

 

 

 

Das sind einige der bedeutendsten "Nits de l'art" auf Mallorca.

 

 

Nit de l'Art im Palma:

 

Die Nit de l'Art von Palma ist die bekannteste und die älteste Nachtkünste, die auf der Insel stattfinden und wird Mitte September gefeiert. Was als Startsaisonfest den Kunstgalerien der Hauptstadt begann, ist jetzt ein vielfältiges Event, das von neugierigeren Bürgern gefüllt ist.

 

Museen nutzen den Tag aus, um ihre Türen für Besucher zu öffnen, ihre Sammlungen auszustellen und sich selbst zu fördern. Viele Künstler, die keine Dauerausstellungen genießen, können ihre Arbeit und ihr Talent an öffentlichen Orten im Palma Zentrum wie Plaça del Mercat oder El Born zeigen.

 

Die Anzahl der Galerien, Museen und Künstler, die an der Nit de l'Art beteiligt sind, kristallisiert in einer Vielzahl von künstlerischen Vorschlägen, die von konventionellen Disziplinen wie Malerei, Skulptur oder Fotografie bis hin zu weiteren kühnen Vorschlägen zeitgenössischer Kunst wie Videokunst und multidisziplinäre Kunstinstallationen.

 

 

Artdemossa:

 

Artdemossa ist eine der populärsten Künstnächte des mallorquinischen Sommers. Der natürliche Charme dieses Dorfes der Tramuntana ist der perfekte Rahmen für einen künstlerischen Abend.

 

Artdemossa zeichnet sich durch die großen künstlerischen Vorschläge aus, die auf der Straße zu sehen sind. So finden wir voller Kunstplätze mit so viel Charme wie der Garten von La Cartoixa, wo die Leinwände und Skulpturen mit der Vegetation koexistieren, sowie Aufführungen der künstlerischen Schöpfung in den Hauptstraßen der Stadt.

 

Die Musik hat auch eine herausragende Rolle in Artdemossa, und es gibt mehrere Stufen, wo der Besucher Konzerte mit verschiedenen musikalischen Stilen genießen kann. Diese Veranstaltung wird seit 2006 in einer Nacht des Monats Juli gefeiert.

 

 

ArtNitCampos:

 

Ein weiteres künstlerisches Highlight ist ArtNit Campos. Im Sommer ist diese Kunstnacht ein entschiedenes Engagement für zeitgenössische Kunst. Multidisziplinäre Kunstinstallationen, Werke von Mischtechniken, Rhythmen von elektronischen Musik- und Videoprojektionen sind einige der Künste, die man im Künstnacht finden kann.

 

ArtNitCampos förderte eines der letzten großen künstlerischen Interventionen in der mallorquinischen Landschaft. In der Ausgabe 2014 verwandelte die Madrider kollektive Boa Mistura die alten Maschinengewehrnester des Es Trenc-Strandes in weiße Leinwände mit Versen aus dem Gedicht "Cala Gentil", geschrieben von Miquel Costa und Llobera.

 

 

 

Nitx de l'Art:

 

Auch in der Region Migjorn, in der Gemeinde Felanitx, findet man die Künstacht Nitx de l'Art, die Teil der Sant Agustí Festlichkeiten ist. Nitx de l'Art ist eine der ältesten Kunstveranstaltungen mit einem Dutzend Ausgaben.

 

Seine Vorschläge drehen sich um zeitgenössische Kunst und die jungen Werte der mallorquinischen Kunst.

 

 

 

Nit de l’Art in Sa Pobla:

 

Nit de l'Art von Sa Pobla ist einer der jüngsten Kunstnächte der Insel, Seine erste Auflage wird im Sommer 2016 gefeiert.

 

Das Event findet auf Passeig des Tren statt und stellen für seinen Straßencharakter und seine Interventionen der städtischen Kunst im Straßenwände heraus Die Arbeiten der Nit de l'Art von Sa Pobla sind ein Dialog zwischen Kulturen, in denen wiedergebaute Einzelteile der mallorquinischen Kultur und die Kunst der exotischen Kulturen und Konfliktfelder ebenfalls an Bedeutung haben.

 

 

Goletart Binissalem:

 

Binissalems Nit de l'Art, auch bekannt als Goletart, ist eine weitere kleinformatige Kunstnacht. Es wird in der Goleta-Straße gefeiert, wo Galerien, Geschäfte und Privathäuser Aussteller der Kunst werden.

 

Goletart ist ein Event vor den Vermar Deste und hat auch musikalische Darbietungen.