ca es en de

Märkte in Santanyí auf Mallorca

Plenum Organis Festival, Orgelmusik lässt den Markt aufleben

maerkte-in-santanyi-auf-mallorca

 

Der bekannteste und meistbesuchte Markt in der Gemeinde Santanyí, Mallorca, befindet sich im gleichnamigen Santanyí Vila. Dieser Markt findet das ganze Jahr über, zweimal die Woche statt, mittwochs und samstags. Erfreuen Sie sich an 150 farbenfrohen Ständen, an denen das frischeste Obst und Gemüse der Gegend angeboten wird. Ferner finden Sie auf dem Markt in Santanyí diverse handwerkliche Produkte aus Mallorca.

 

Die Stände werden auf der Plaza Mayor und in den Nebenstraßen aufgebaut. Die Tourismuswebseite Cala d'Or hebt hervor: "Zu Anfang handelte es sich um eine herkömmliche Arte des Einkaufens für die Einwohner, heute hat sich der Markt in Santanyí zu einer Touristenattraktion entwickelt. In den vergangenen Jahren hat die Händlerzahl immer weiter zugenommen, so auch die Besucherzahl.“

 

Der Markt in Santanyí ist weit mehr, als nur ein Ort, an dem man den Einkauf tätigen kann: die Besucher treffen sich hier, halten ein Schwätzchen und tauschen sich über alle Neuheiten im Dorf aus. Viele Touristen finden auf diesem Markt das passende Souvenir für Freunde und Familie und erleben zudem das echte mallorquinische Leben inmitten der Markttradition.

 

Wir empfehlen Ihnen, über den Markt in Santanyí zu schlendern, um die besten Produkte Mallorcas zu entdecken, so den Käse, Wurstwaren, die typische Sobrasada und vieles mehr. Zudem werden Seife, Kunsthandwerk, Kleidung, Schuhe und andere Waren angeboten.

 

Neben dem Markt in Santanyí, finden Sie in der Gegend weitere spezialisierte Märkte, so den in Cala Egos und Cala d’Or, wo Kunsthandwerk angeboten wird, oder den in Porto Petro, wo Sie Obst, Gemüse und auch Kunsthandwerk kaufen können.

 

https://firesifestesdemallorca.com/images/DSC_6943.JPG

 

Termine Märkte:

 

CALA D'OR: Sonntagnachmittag (Craft)

 

CALA EGOS: Donnerstagnachmittag (Craft)

 

PORTO PETRO: Freitag Nachmittag Markt (Obst, Gemüse und Kunsthandwerk )

 

https://firesifestesdemallorca.com/images/DSC_6972.JPG

   Weitere Informationen zur Gemeinde hier