ca es en de

Sant Antoni Fest in den Dörfern Mallorcas

17. Januar

sant-antoni-fest-in-den-doerfern-mallorcas

 

 

Nach der Weihnachtszeit und den Umzügen der Heiligen Drei Könige, findet eins der populärsten Feste Mallorcas statt: das Sant Antoni Fest, welches die Massen in diversen Dörfern bewegt, so zum Beispiel in Sa Pobla, wo das Fest zum touristischen Interesse erklärt wurde, in Manacor oder auch in Artà.

 

Das heutige Sant Antoni Fest auf Mallorca ist das Ergebnis der Christianisierung altertümlicher Zeremonien und primitiver Verehrungen heidnischer Schutzgottheiten der Fruchtbarkeit, des Landguts und der Tiere. Zu den primitiven Ritualen, die noch immer erhalten werden, zählen die Lagerfeuer, der Tanz der Dämonen und die Torrades, zu denen Fleisch gegrillt wird.

 

Sant Antoni Abad ist außerdem der mallorquinische Schutzpatron der Bauern und Tiere. Daher findet am 17. Januar die bekannte Tiersegnung Beneïdes statt.

 

 

   Weitere Informationen zur Gemeinde hier