ca es en de

Alaró

alaro

 

Am Fuße der Gebirgskette Sierra de Tramuntana liegt das Dorf Alaró, welches auf Mallorca für seine Steinburg bekannt ist.

 

 

Alaró gehört zum Bezirk Es Raiguer und grenzt an verschiedene Dörfer: Binissalem, Consell, Santa Maria, Lloseta und Mancor de la Vall sowie an die Gemeinden Bunyola und Escorca.

 

Alaró hat derzeit über 5.000 Einwohner und seine Ursprünge gehen auf eine muslimische ländliche Gemeinde, um das Schloss namens Oloron, zurück. Aus wirtschaftlicher Sicht ist Alaró für seine Schuhindustrie bekannt, die noch heute aktiv ist. Angebaut werden erstrangig Mandel- und Olivenbäume.

 

Um die Rolle der Handwerksmeister in der Wirtschaft von Alaró zu würdigen, feiert die Stadt zu Beginn des Herbstes eine Hommage an diese Zünfte, die Kunsthandwerksmesse. Das traditionelle Volksfest wird im Sommer zu Ehren von San Roque gefeiert.

 

Der Wochenmarkt findet in Alaró jeden Samstag statt.

 

VERANSTALTUNGEN VORGESTELLT Alaró

  • Kunsthandwerksmesse in Alaró

    Kunsthandwerksmesse in Alaró

    Jedes Jahr, zwischen Ende September und Anfang Oktober, feiert Alaró seine Herbstmesse, auch bekannt als Handwerkerzunftsmesse. Es gibt etwa hundert Stände mit traditioneller und moderner Handwerkskunst, so wie Präsentationen.

    Weiterlesen »