ca es en de

Binissalem

binissalem

 
Binissalem ist eine mallorquinische Gemeinde im Bezirk Es Raiguer.


 
Binissalem grenzt an verschiedene Gemeinden der Region: Consell, Inca, Lloseta, Alaró und an den Pla de Sencelles. Der Name Binissalem ist muslimischen Ursprungs, obwohl Zweifel bestehen, ob er vom Ausdruck Banu Ssálam oder Banu Ssálim stammt. Heute hat das Dorf rund 8.000 Einwohner.


Die Wirtschaft stützt sich auf zwei starke Säulen: den Wein aus Binissalem, der der Ursprungsbezeichnung der Weine der Region seinen Namen gibt, und auf die Steinbrüche, aus denen Kalkstein gewonnen wird, der auf ganz Mallorca bekannt ist. In Binissalem ist auch ein Industriegebiet zu finden, wo kleinere Schuhhersteller ihren Beitrag zur Wirtschaft leisten. 

 

Das bekannteste Fest in Binissalem ist Sa Vermada, welches im September stattfindet und mehrere Wochen lang Aktivitäten bietet. Das traditionelle Patronatsfest wird im Sommer zu Ehren von Sant Jaume gefeiert. Ferner wird im Mai in Benissalem eine thematische Steinmesse veranstaltet.

 

Der Wochenmarkt wird in Binissalem jeden Freitag, auf dem Dorfplatz veranstaltet.
 


 

VERANSTALTUNGEN VORGESTELLT Binissalem

  • Karneval in Binissalem

    Karneval in Binissalem

    Der Karneval in Binissalem wird groß gefeiert. Zahlreiche Teilnehmer erfreuen sich an diesem Winterfest auf Mallorca. Auf dem Hauptplatz wird für Animation für die gesamte Familie gesorgt...

     

    Weiterlesen »
  • Weinmesse in Binissalem

    Weinmesse in Binissalem

     

    Die Gemeindeverwaltung von Binissalem organisiert jedes Jahr zum Volksfest der Weinlese, die Weinmesse. Für Gewöhnlich findet die Veranstaltung im Rectoría Park an einem ...

    Weiterlesen »
  • Messe für Bildung in Binissalem

    Messe für Bildung in Binissalem

    Die Messe für Bildung in Binissalem ist ein relativ neues Event, welches auf die Eingliederung dieses in Es Raiguer gelegenen Dorfes, in die Internationale Vereinigung für Bildungsstädte, zurückzuführen ist...

    Weiterlesen »