ca es en de

Sencelles

Die kleinen und schwach besiedelten Dörfer in Sencelles, sind die Hauptattraktion der Gemeinde.

 

Sencelles befindet sich im Zentrum Mallorcas, 25 km von Palma entfernt. Die Gemeinde umfasst mehrere kleine und schwach besiedelte Dörfer, welche die Hauptattraktion für Besucher darstellen.

 

In der Tat kann man von Sencelles sagen, dass es sich um eine Gemeinde handelt, die sich aus dem Zusammenschluss mehrerer unabhängiger Dörfer gebildet hat, unter anderem RubertsJornetsCascanarSonarrossa und Biniali. Es handelt sich hierbei um die letzten Ortschaften, in denen noch die ländliche und traditionelle Architektur Mallorcas zu finden ist. Ehemals handelte es sich um ertragreiche und aufstrebende Gebiete die von der Landwirtschaft, erstrangig vom Weinanbau, lebten. Zum Ende des 19. Jh. setzte eine Plage der ertragreichen Zeit jedoch ein Ende und zahlreiche Bewohner verließen Sencelles.

 

Die talayotische Epoche hat sichtliche Spuren in Sencelles, hinterlassen. Erwähnenswert ist in jedem Fall das talayotische Dorf Son Fred. Das historische Zentrum des Dorfes Ruberts ist ebenfalls besuchenswert, es handelt sich um einen kleinen, ehemals landwirtschaftlichen Weiler, der sich auf einem Hügel befindet und eine unregelmäßige Straßenführung aufweist.


 


 

VERANSTALTUNGEN VORGESTELLT Sencelles